Startseite | Impressum | Kontakt | Boardregeln | LinkUs | Archiv

yourWBB

yourWBB » WoltLab Burning Board Generation 2 * » Alles von und für das WBB Lite 1.0.x » [WBB Lite 1.0.x] Allg. Fragen und Probleme » mysql error: Illegal mix of collations » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag 649 Views | Thema zu Favoriten hinzufügen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert.
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen mysql error: Illegal mix of collations
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
16.04.12 09:25
mysql error: Illegal mix of collations antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
sadagares
Mitglied


images/avatars/avatar-5338.jpg

Dabei seit: 21.11.05
Beiträge: 51
Fähigkeiten: WBB Lite 1 Anfänger
Herkunft: Lübeck
Forenversion: Lite 1.0

Problembeschreibung:
Wenn ich ein Posting mit Umlauten schreiben will, klappt dies nicht. Ohne Umlaute habe ich keine Probleme.


Fehlermeldung:
mysql error: Illegal mix of collations (latin1_german1_ci,IMPLICIT) and (utf8_unicode_ci,COERCIBLE) for operation '='

Was wurde zuletzt geändert oder eingebaut?
Ich denke, dass irgendetwas am Server geändert wurde, denn es betrifft verschiedene Datenbanken. Ich habe in den letzten Wochen (min. 4) nichts an den Datenbanken verändert und bis vor etwa drei Tagen ging auch alles wunderbar.
Google und Suchmaschine habe ich ausreichend gequält.

In der Datenbank steht folgende Kollation:
Spalten: latin1_german1_ci
Nun habe ich mal alles in utf8_unicode umgewandelt, weil das in den Suchergebnissen bei Google so empfohlen wurde. Wenn also alles darauf umgestellt ist, kriege ich zwar die Fehlermeldung nicht mehr, aber das Posting wird beim ersten Umlaut abgeschnitten. (Beispiel: Er ist der gr / und da müsste jetzt eigentlich größte kommen.)

Irgendwie bin ich am Ende meines Lateins. Jemand eine Idee, was ich noch tun könnte, woran es liegt?
Wenn weitere Informationen gebraucht werden, bitte bescheid sagen.

LG und schon einmal danke.
Messenger  User offline | E-Mail | Homepage | Suchen | Buddy  
16.04.12 15:44
antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
#AHBL
Mitglied


Dabei seit: 05.02.12
Beiträge: 134

Hallo,
ich denke das es deine Tabbel bbx_posts geht und ich hab mal bei mir geschaut und ich hab dort alles (fast alles) mit latin1_swedish_ci stehen statt mit latin1_german1_ci hast du es mal versucht es zu ändern?

LG
  User offline | E-Mail | Suchen | Buddy  
16.04.12 16:45
antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
sadagares
Mitglied


images/avatars/avatar-5338.jpg

Dabei seit: 21.11.05
Beiträge: 51
Fähigkeiten: WBB Lite 1 Anfänger
Herkunft: Lübeck
Forenversion: Lite 1.0

Themenstarter Thema begonnen von sadagares
Yapp, geht um die.
Habs mal geändert, nun krieg ich die gleiche Fehlermeldung, nur mit latin1_swedish.
Messenger  User offline | E-Mail | Homepage | Suchen | Buddy  
16.04.12 19:14
antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
1970
Mitglied


images/avatars/avatar-3489.gif

Dabei seit: 26.02.06
Beiträge: 21

Ich hatte auch einen Mix auf Latin1-Swedish und Latin-1 German in meiner Datenbank. Das geschah im Laufe eines Serverumzugs. Dann entschloß ich mich das ganze nach Unicode zu wandelt und wurde im Internet fündig.

Wenn man ein wenig im Internet sucht, dann findet man zwei verschiedene Skripte, die man laufen lassen kann.

Das erste wandelt die Datenbank komplett nach UTF8-Unicode um, das zweite Skript repariert alle Umlaute.

Hat bei mir wunderbar funktioniert. Habe jetzt alles auf UTF8-Unicode.

Vorher natürlich eine Datenbanksicherung durchführen.

Auf Wunsch gibt es die beiden Skripte per Email. Einfach eine PN schicken.

__________________
Synology DS212+
Apache/2.2.22 (Unix) PHP/5.3.10, MySQL 5.1.49
WbbLite 1.0.2
WBB 2.3.6
WBB 3.1.6
  User offline | E-Mail | Suchen | Buddy  
16.04.12 19:29
antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
Schrimm
Mitglied


Dabei seit: 21.08.11
Beiträge: 789

Hallo,

Um die Umlaute zu reparieren, kannst du mal folgenden Befehl versuchen auszuführen:
php:
1:
2:
3:
UPDATE bb1_threads SET `topic` = REPLACE(`topic`,"ß","ß"), `topic` = REPLACE(`topic`, "ä","ä"), `topic` = REPLACE(`topic`, "ü","ü"), `topic` = REPLACE(`topic`, "ö","ö"), `topic` = REPLACE(`topic`, "Ä","Ä"), `topic` = REPLACE(`topic`, "Ãœ","Ü"), `topic` = REPLACE(`topic`, "Ö","Ö"), `topic` = REPLACE(`topic`, "€","€");
UPDATE bb1_posts SET `posttopic` = REPLACE(`posttopic`,"ß","ß"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "ä","ä"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "ü","ü"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "ö","ö"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "Ä","Ä"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "Ãœ","Ü"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "Ö","Ö"), `posttopic` = REPLACE(`posttopic`, "€","€");
UPDATE bb1_posts SET `message` = REPLACE(`message`,"ß","ß"), `message` = REPLACE(`message`, "ä","ä"), `message` = REPLACE(`message`, "ü","ü"), `message` = REPLACE(`message`, "ö","ö"), `message` = REPLACE(`message`, "Ä","Ä"), `message` = REPLACE(`message`, "Ãœ","Ü"), `message` = REPLACE(`message`, "Ö","Ö"), `message` = REPLACE(`message`, "€","€");


Damit sollte das Problem im Threadtitel, Posttitel und in der Message behoben sein.
Analog geht es auch für alle anderen Teile, wo die Umlaute nicht funktionieren sollten.

__________________
"Ich" bin nur bei your-wbb.de

mywbb.info(†19.8.2011)

  User offline | Suchen | Buddy  
16.04.12 19:40
antworten | zitieren | bearbeiten | melden      [ Top ]
sadagares
Mitglied


images/avatars/avatar-5338.jpg

Dabei seit: 21.11.05
Beiträge: 51
Fähigkeiten: WBB Lite 1 Anfänger
Herkunft: Lübeck
Forenversion: Lite 1.0

Themenstarter Thema begonnen von sadagares
Mh, ich hatte die Datenbank schon auf Unicode komplett, dann wurden die Beiträge, wie ich oben geschrieben ja, sofort nach dem Umlaut abgeschnitten. Daher weiß ich nicht, ob das jetzt für eine Lösung in meinem Fall hilft.

Umlaute reparieren muss ich ja nicht, er zeigt sie ja gar nicht an. Lasse ich die Datenbank so, kriege ich die Fehlermeldung; stelle ich die Datenbank komplett auf Unicode um, sodass alle Kollationen eben Unicode sind, zeigt er nicht mal Sonderzeichen an, anstatt Umlaute, sondern gar nichts, was nach dem Umlaut kommt.

Ich find das alles sehr komisch, muss ich gestehen. Laut Google ist das aber keine Seltenheit, nur haben die Lösungsansätze bis dato nicht funktioniert.

Natürlich probiere ich die beiden Scripte sehr gerne aus, Backup habe ich bereits, obwohl die Datenbank nicht mit wichtigen Dingen gefüllt ist. Meine Emailadresse wäre: rabenfrosch@manhunting.de Vielen lieben Dank schon einmal an euch, dass ihr euch damit auseinandersetzt.

EDIT
Habe jetzt das geschickte per Email getestet. Wie ich vermutet habe, er bricht nach dem ersten Umlaut den Text ab. Da fehlt dann alles, als wäre es nie geschrieben worden.

Ich glaube, das wird wohl heißen, ich darf mir eine neue Forensoftware suchen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sadagares: 17.04.12 16:11.

Messenger  User offline | E-Mail | Homepage | Suchen | Buddy  
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
yourWBB » WoltLab Burning Board Generation 2 * » Alles von und für das WBB Lite 1.0.x » [WBB Lite 1.0.x] Allg. Fragen und Probleme » mysql error: Illegal mix of collations

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl 2, entwickelt von WoltLab GmbH