YourWBB


yourWBB » yourWBB Misc * » Off-Topic » Taverne » Träumt Woltlab von einen Insolvenzverfahren ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag 70.446 Views | | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste » ... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Zum Ende der Seite springen Träumt Woltlab von einen Insolvenzverfahren ? 13 Bewertungen - Durchschnitt: 7,9213 Bewertungen - Durchschnitt: 7,9213 Bewertungen - Durchschnitt: 7,92
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elfchen40
Mitglied


Dabei seit: 10.10.06
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von elfchen40
Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:

@elfchen40:
wer sagt das kein neues lite kommen wird? wer sagt das woltlab das lite nicht auch auf ein aktuelles niveau an komfort und sicherheit zieht?


Ach ja ??

Habe ich noch nichts von gelesen oder gehört.


??????????????????????


mfg elfchen

P.S. ida du Lapispion

__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von elfchen40: 16.12.06 12:53.

16.12.06 12:45 elfchen40 ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Sebastian Sebastian ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4414.gif

Dabei seit: 16.01.04
Beiträge: 1.912
Herkunft: aerzen

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von virus

Wenn du ein Leistungsstarkes Forensystem haben willst, dann solltest du auch bereit dafür sein entsprechend diese Leistung zu bezahlen.

Bin ich auch.

Aber 100 € sind für die Leistung einfach zu viel. wenn ich für 50 € ein besseres kriege.

Zitat:
Ist es dir lieber 50€ zu warten, aber bei möglichen sicherheitslücken 2 monate auf eine fehlerbehebung zu warten?

Auch mit 50 € wird man nie 2 monate auf fehlerbehebung warten müssen.

Zitat:
Qualität kostet. es war in der vergangenheit so, es ist in der gegenwart so, und es wird auch in der zukunft weiterhin so sein.

Ändert aber nichts an der Tatsache das viele das wbb auf Grund des Preises nutzen.

Ich kenne sehr viele die vor der wahl standen.

vb oder wbb. und sich dann wegen dem preis fürs wbb entschieden haben.

Nun ist es schwerer zu entscheiden. Viele werden sich doch eher für das bessere entscheiden vor allem wenn der Preis kaum höher ist.

Auch frage ich mich ob woltlab keine Firmenkunden will?

Ich habe nichts gegen eine Preiserhöhung. nur muss man richtig vergleichen und objektiv bewerten.

Ich persönlich denke mit 50 € wird woltlab mehr Kunden ansprechen können und somit auch mehr Geld verdienen.

Bei 100 € werden viele sicherlich umsteigen auf kostenlose oder andere kommerzielle.

Zitat:
@elfchen40:
wer sagt das kein neues lite kommen wird? wer sagt das woltlab das lite nicht auch auf ein aktuelles niveau an komfort und sicherheit zieht?

Das Lite bzw das wbb1 wurden noch nie wirklich richtig gepeflegt und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.


Aber was solls. ich beende die diskussion für mich hier.

__________________
MfG Sebastian
NICK-Forum | Bilder-Hosting | Rettet das free-TV
16.12.06 12:54 Sebastian ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen Füge Sebastian in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sebastian anzeigen
elfchen40
Mitglied


Dabei seit: 10.10.06
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von elfchen40
Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Ich muss jetzt leider weg da gleich der Techniker zum Aufbau meiner Küche vor der Tür meiner neuen Wohung steht.

Komme aber in ein paar Stunden wieder und schaue was hier so gepostet wurde. großes Grinsen


mfg elfchen

P.S. Du Lapispion lass uns los.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von elfchen40: 16.12.06 12:58.

16.12.06 12:58 elfchen40 ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Alluidh Alluidh ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-369.gif

Dabei seit: 22.01.04
Beiträge: 558
Herkunft: NRW

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Sebastian
Aber was solls. ich beende die diskussion für mich hier.

Schade ... Es wurde gerade so richtig lustig hier ...

Wie ich auch schon bei den AllStars schrieb ...
Support (echter Support und nicht User helfen User) benötigt direktes Fachwissen und dieses muss der Hersteller, in diesem Fall Woltlab, zur Verfügung stellen. So etwas geht aber nur mit entsprechendem Personal, welches monatliche Kosten aufwirft ... Die Zeiten von "alles sofort, alles kostenlos, ich will, ich will, ich will" sind im Internet schon lange vorbei, auch wenn viele die Augen grosszügig vor dieser Tatsache verschlossen haben ...
16.12.06 12:58 Alluidh ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen Füge Alluidh in deine Kontaktliste ein
Sebastian Sebastian ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4414.gif

Dabei seit: 16.01.04
Beiträge: 1.912
Herkunft: aerzen

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Alluidh
Wie ich auch schon bei den AllStars schrieb ...
Support (echter Support und nicht User helfen User) benötigt direktes Fachwissen und dieses muss der Hersteller, in diesem Fall Woltlab, zur Verfügung stellen. So etwas geht aber nur mit entsprechendem Personal, welches monatliche Kosten aufwirft ... Die Zeiten von "alles sofort, alles kostenlos, ich will, ich will, ich will" sind im Internet schon lange vorbei, auch wenn viele die Augen grosszügig vor dieser Tatsache verschlossen haben ...

Richtig.

Trotzdem muss man konkurenzfähig bleiben.

Und das war das wbb weil es günstig war und nicht weil es teuer war...

Aber wie gesagt lassen wir das...

Im übrigen bin ich Linux nutzer, firefox nutzer und nutzer von vielen kostenlosen sachen und mir wird immer kompetent geholfen...

__________________
MfG Sebastian
NICK-Forum | Bilder-Hosting | Rettet das free-TV
16.12.06 13:00 Sebastian ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen Füge Sebastian in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sebastian anzeigen
Nouk
Mitglied


Dabei seit: 13.09.06
Beiträge: 13

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

omg, macht Ihr jetzt nen Aufstand hier, weil viele "Kiddies" sich das dann nicht mehr leisten können ?

Ich finde es gerecht, dass die WoltLab GmbH die Preise so angesetzt hat, denn es müssen nebenbei noch viele andere Kosten gedeckt werden, wie z.B. die Entwicklung etc.

Ansonsten kann ich da nur Alluidh zustimmen, der guter und professioneller Support ist teuer.

In diesem Sinne, viel Spaß beim weiter diskutieren... fröhlich
16.12.06 13:06 Nouk ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Alluidh Alluidh ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-369.gif

Dabei seit: 22.01.04
Beiträge: 558
Herkunft: NRW

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Sebastian
Im übrigen bin ich Linux nutzer, firefox nutzer und nutzer von vielen kostenlosen sachen und mir wird immer kompetent geholfen...

Siehst du ... Und ich bin Windows XP Nutzer (incl Lizenz), IE Nutzer, vB Nutzer und liebe es, den Support anschreiben oder anrufen zu können und nicht auf die freiwillige Hilfe andere Personen angewiesen zu sein, wenn es einmal schnell gehen muss ...

So hat halt jeder seine Grundeinstellung ...

Ich habe echt nichts gegen User helfen User und war auch nicht ohne Grund sowohl bei wbb-help als auch hier im Forum aktiv dabei ... Dennoch ist es einfach etwas anderes, wenn du über den Level eines "Family and Friends" Homepage hinaus willst. Aber an diesen Kundenkreis kommt Woltlab nur, wenn er auch einen entsorechenden Support anbieten kann ...

Nichts gegen die Hackforen, aber als eventueller Admin eines Firmenportals hätte ich alleine wegen des Umgangstones echte Probleme mich hier mit Fragen auseinander zu setzen ... Nichts für Ungut ...
16.12.06 13:08 Alluidh ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen Füge Alluidh in deine Kontaktliste ein
Master-X Master-X ist männlich
Lucky Strike Raucher


images/avatars/avatar-4816.gif

Dabei seit: 29.12.05
Beiträge: 4.367
Fähigkeiten: WBB2 Profi; WBB Lite 1 Profi
Forenversion: 3.0; 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von elfchen40
Zitat:

@elfchen40:
wer sagt das kein neues lite kommen wird? wer sagt das woltlab das lite nicht auch auf ein aktuelles niveau an komfort und sicherheit zieht?


Ach ja ??

Habe ich noch nichts von gelesen oder gehört.


Schau dir erstmal das Interview auf wBB-Treffen von Burntime an. Da hat er etwas angedeutet.

Das WoltLab die Preise erhöht, war klar, so drastisch, hätte ich zwar nicht gedacht, aber ich sehe da kein Problem.

Gerechtfertig ist es meiner Meinung nach und so verschwinden endlich mal diese "Admingeilen" Kids, die in der Grundschule angeben, dass sie ein Forum betreiben Augen rollen

__________________
Mit freundlichen Grüßen
Master-X

Master-X.de - persönliche Internetpräsenz
RollerTuningPage.de - Administrator

16.12.06 13:17 Master-X ist offline WWW Finden Als Freund hinzufügen
seb seb ist männlich
Mr. Spam


Dabei seit: 29.03.04
Beiträge: 237
Fähigkeiten: WBB3 Profi; WBB2 Profi; WBB Lite 1 Profi
Forenversion: 3.0; 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von virus
[...]
Ist es dir lieber 50€ zu warten, aber bei möglichen sicherheitslücken 2 monate auf eine fehlerbehebung zu warten?
[...]


Bei MS zahlst 60€ für Home oder 120€ für Professional und man trotzdem 14 (oder 30 Tage?)Tage warten bis updates kommen. Und bei Windows ist es wichtiger, dass es Updates gibt.

__________________
Zitat von W00tkaeppi


[...] Schon in der Schule lernt man nicht zu cheaten. Das fängt beim heimlichen Rotze fressen an und geht bis Pipi machen in Trinkbechern.
16.12.06 13:19 seb ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
virus virus ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4629.jpg

Dabei seit: 16.01.04
Beiträge: 398
Forenversion: 3.0; 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Sebastian
Trotzdem muss man konkurenzfähig bleiben.

Und das war das wbb weil es günstig war und nicht weil es teuer war...


das wbb3 wird auch konkurent fähig sein.
zum einen wirds vom funktionsumfang her auf dem selben niveau sein wie das vbulletin.
In einigen punkten wird es das vb vlt. sogar übertreffen.

das wbb3 wird 99€ EINMALIG kosten

das vbulletin kostet jährlich 79€ oder einmalig 149€
das IPB 150 bzw 300 $

somit ist das wbb3 weiterhin das günstigste der forensysteme in der gehobenen klasse, und sowahl vom funktionsumfang als auch vom preis voll konkurenzfähig.


und Wie alluidh bereits sagte: ein Guter Professioneller Support mit Fachwissen muss finanziert werden.
16.12.06 13:22 virus ist offline Finden Als Freund hinzufügen
Suspect_7 Suspect_7 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4427.gif

Dabei seit: 23.11.04
Beiträge: 36
Herkunft: Österreich
Forenversion: 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Man...ist doch umsonst zu Diskutieren ob es manchem zu teuer ist! wer sichs leisten kann, der kann....wer nicht, der nicht...oder sparen hilft auch manchmal. :-)
Was nichts kostet ist auch nichts wert, alter Spruch und das sieht man auch meist bei einem Gratisforum...auf-zu-auf-zu usw usv

Wer wirklich und ernstaft ein Forum betreiben möchte, wird sich auch eine Lizenz leisten auch wenn mal sparen angesagt ist...BASTA großes Grinsen
16.12.06 13:32 Suspect_7 ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen
Master-X Master-X ist männlich
Lucky Strike Raucher


images/avatars/avatar-4816.gif

Dabei seit: 29.12.05
Beiträge: 4.367
Fähigkeiten: WBB2 Profi; WBB Lite 1 Profi
Forenversion: 3.0; 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Der volle Funktionsumfang der wBB3 Final-Version ist doch garnicht bekannt. Es werden bestimmt noch so manche spezielle, schöne Features kommen, die viele nicht kennen und später nicht missen möchten.

100€ kostet das wBB3 dann. Was bekommt ihr?
- Offiziellen Support von WoltLab. Den gab es bisher nicht. Das WSF ist zwar von WoltLab, aber der meiste Support ging über die User. Eine Supportgarantie hatte man nicht.

- Eine Software, die sich nicht verstecken muss, vor z.B. vB o.ä. in der "Oberklasse".

Wem es zu teuer ist:
http://forensoftware.de/ - da findet ihr bestimmt etwas Versagt

__________________
Mit freundlichen Grüßen
Master-X

Master-X.de - persönliche Internetpräsenz
RollerTuningPage.de - Administrator

16.12.06 13:38 Master-X ist offline WWW Finden Als Freund hinzufügen
kokolores kokolores ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 19.01.06
Beiträge: 651
Herkunft: Hamburch
Forenversion: 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Hachja....

scheinbar sickert jetzt auch beim letzten durch, dass Software vielleicht nicht immer kostenlos sein muss oder kann....

der Fakt, dass viele Forenbetreiber bisher teilweise rotzfrech oder beleidigt auf kostenpflichtige Dienste, Hacks o.ä. reagiert haben zeigt dies überdeutlich.

Vielleicht sollten diejenigen, die morgens ihren Rechner anschalten, auf dem ein XP Pro, ein Photoshop und tausendmijonen andere Programme laufen, mal überlegen, was das alles kostet (in den meisten Fällen wohl eher kosten WÜRDE...... ;-))

Meine PERSÖNLICHE Meinung zum Thema LITE-Version von wbb3:

Muss nicht sein.

Damit würde man sich viele LITE-Foren, die mal eben zwischen zwei Gläsern Milch und während der Simpsins zusammengeklöppelt werden, einfach sparen - diejeinigen, die auf eine eher "teure" Version des wbb3 zurückgreifen (müssen), werden sich wohl jetzt VORHER überlegen, WAS sie damit anfangen - das fänd ich aber richtig prima.

__________________
Gruß

pauel

Besucht doch mal Das Schweinchenforum.... großes Grinsen



16.12.06 13:50 kokolores ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen
Sir Memphi Sir Memphi ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 15.12.06
Beiträge: 70
Forenversion: Lite 1.0

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Also ich wäre für eine Lite Version.

Weil ich mit der kostenlosen Variante sehen kann, ob mein Projekt gut ankommt und sehr genutzt wird, sollte das der Fall sein, ist die Überlegung aufjedenfall schon mal da, auf eine Lizenz, finanziert durch Werbeinnahmen, umzusteigen, alleine wegen der Sicherheit, Support und weil vieles schon in der Lizenz eingebaut ist, damit werden ja auch Bugs oder fehlerhafte Einbauten von Hacks gekillt.

So aber kann ich sehen, habe gleichzeitig keine Kosten und auch keinen Druck, dass das Projekt etwas werden muss, sollte es etwas werden, dann wird umgestiegen, sowie eine echte Domain Adresse zugelegt.

Aber so ist es erstmal sicher, habe keine Kosten. Mein Projekt ist auch nicht zwischen Simpsons und King of Queens entstanden, mein Partner und ich planen und erstellen seit gut 4 Wochen und sind immer noch nicht fertig, wobei Montag der lunch sein soll *gg*.

Das wbb3 finde ich persönlich sehr gut und würde es mir auch zulegen, da es jedoch nur ein Hobby von mir ist, möchte ich nicht unnötig Kosten haben, die ich eventuell nicht wieder bekomme, außerdem weiß ich auch nicht was in den nächsten Monaten kommt und ich das Geld eventuell für brauche.

Es ist vorgemerkt und wird auch so festgeschrieben, was mit den Einnahmen passiert, jeder User kann auch dann sehen, wie der aktuelle Guthabenstand ist, ich finde das mehr als eine nette Geste von mir und zeigt das ich das Geld nicht einfach nur einnehme und für mich behalte.

Preise finde ich persönlich okay, schließlich erwerbe ich einen Wert, der ja nciht schlecht ist, 1 Jahr Support innerhalb von mind. 2 Werkstagen (das ist heutzutage Top), wobei ich noch schauen muss, welche ich von den ganzen Versionen nehmen werde, falls es irgendwann mal soweit sein sollte.

Gruß Sir Memphi
16.12.06 14:28 Sir Memphi ist offline WWW Finden Als Freund hinzufügen
Frostyz Frostyz ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 18.01.04
Beiträge: 1.583
Herkunft: Wien

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Naja die Lizenzkosten allg find ich nicht hoch.

Sind ganz ok und ich glaube kaum das diese Preise einen in den finanziellen Ruin stürzen. Da ich es als Hobby sind 100 Euro nicht viel. Wenn ich denke was ich fürs Skateboarden im Monat zahle ist das ein kleiner Anteil Augenzwinkern

Greez

__________________
Weinraritäten
16.12.06 14:36 Frostyz ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen
300782191 300782191 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-3237.gif

Dabei seit: 02.09.05
Beiträge: 242

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Ich finde die Preis - für mich gesehen - zu hoch.

Ich brauche keinen technischen Support. Klar, steht ja auch in der FAQ, das kostet trotzdem Geld die Leute zu beschäftigen und so, aber ich brauche das einfach NICHT, und ich möchte dafür eigentlich nicht zahlen.

Das vB kostet nicht viel mehr und da wird wir auch im Forum schnell geholfen, wohl besser als im WSF. Und wegen jedem bisschen ne Mail an WoltLab schreiben müssen ( worauf die auch bestimmt keinen Bock haben ) ist schon scheiße.

Und das mit den Addons ist fürn Arsch. Was ist mit den Leuten, die für die gezahlt haben ?
Die haben pech gehabt, toll ...

Da fand ich das vorher wirklich besser, vorallem, dass man nach ner Gewissen Zeit ne Platinum Lizenz bekam.

Andererseits versteh ich WoltLab. Die wollen auch von den Entwicklungen leben etc.
Und das wBB3 ist eben auch komplett anders gemacht etc., da hat die Entwicklung bestimmt einiges verschlungen.

Na ja, da hilft meckern auch nichts.

__________________
www.webellion.de - www.revolus-world.de - www.globale-erwaermung.net

every year 1500 people kill themselves in switzerland.
per day 400 kids try to do the same in germany.
something is wrong. humanity has failed

everybody lies

16.12.06 14:50 300782191 ist offline E-Mail WWW Finden Als Freund hinzufügen Füge 300782191 in deine Kontaktliste ein
DominikZ
unregistriert
Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Schon alleine als ich den Thementitel gelesen habe war mir klar, dass sich hinter dem ersten Post nur Unsinn verbergen kann.

Es ist doch nur zu verständlich, dass es jetzt Aufstände gibt, weil sich eben nicht mehr jeder Hinz und Kunz eine Forensoftware leisten kann. Somit grenzt WoltLab zwar die User als potentielle Käufer aus, aber mit 99€ verdient man eben mehr, als nur mit 25€. Ich finde zwar, dass die Preiserhöhung etwas hoch ist, da vorher nur von geringfügig gesprochen wurde, finde diese aber dennoch gerechtfertigt.

Diejenigen, die das wBB so mögen, können sich ja bis zum März noch eine wBB2-Lizenz kaufen, danach wird es nämlich nicht mehr zum Verkauf angeboten...
16.12.06 14:58
Falke Falke ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1089.jpg

Dabei seit: 16.01.04
Beiträge: 27
Forenversion: WBB2.2 Deluxe Edition

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Doc.Teddy
Vielleicht kann man die Erhöhung "aggressiv schönreden", weil man sie gut findet? Wie wäre es damit?


Also Du findest höhere Preise schön? Du findest es als Privatmensch klasse, dass etwas rapide im Preis erhöht wird, obwohl nur von "geringfügig" die Rede war? Bitte entschuldige, dass ich als einer der Großforenbetreiber und mir Geld eigentlich völlig egal ist, Deine Ansicht nicht teilen kann. Die Kritiken dazu, welche man noch deutlicher im WBB-Betaforum lesen kann, kann ich sehr gut nachvollziehen und schließe mich den Kritikern auch an - obgleich ich mir sogar ein 5000-Euro-Forum leisten könnte. Aber auch ich fing einst als kleiner BabyAdmin an und weiß auch heute noch, dass ich niemals nie das WBB2 genommen hätte, hätte es deutlich mehr als nur 25 Euro gekostet.

Glaubst Du denn im ernst, das rechnet sich alles? Wer bitte nutzt denn ein WBB2 und wer nutzt ein vB? Großforenbetreiber, wie zum Beispiel 4Players würden nicht im Traum daran denken ein WBB3 zu nutzen, auch wenn es günstiger ist. Die meisten lizenzen sind doch die 25-Euro-Lizenzen, weil tausende Privatleute sich ein günstiges, aber gutes Forum leisten wollten. Aber das heißt doch wirklich nicht, dass das WBB das bessere ist.

Argumente wie Support geht uns am Po vorbei, da jedes Großunternehmen, welches ein Profiboard braucht und nutzt, zu 99% eigene Techniker hat und keinen Emailsupport benötigt, der in zwei Tagen, vielleicht (je nach Lizenz) schon nach einem Tag antwortet. Einen Ausfall kann man sich dort nicht leisten.

Und der kleine private Mann, der kleine Admin von nebenan, der der sein Gildenforum, oder Clanforum oder Fanforum betreibt, benötigt auch keinen Emailsupport, sondern greift auf die Communityforen zurück.

Immer wieder liest man... dass sich die meisten bei den neuen Preisen eher für ein vB entscheiden würden. Denn auch wenn es noch ein wenig teurer sein wird, müssen wir uns vor den Augen halten, dass man bisher nur den preis verglichen hat; wer ein WBB2 kaufte, entschied spontan, ohne wirklich zu vergleichen. In Zukunft aber, vergleicht man die Software als solche und nicht mehr nur den Preis, da 50 Euro mehr den Braten nicht fett machen (wer 99 oder 199 aufbringen kann und will, der kann auch 179 oder 229 Euro (das sind Beispielzahlen) aufbringen). Und wenn wir nun alle wirklich zu 100% mal gaaaaaaaaanz ehrlich sind; die Entscheidung geht eher in Richtung vB.

So toll die Technologie hinter dem WBB3 auch ist, es ist immer noch ein Forum. Und das Argument zum WCF lass eich auch erstmal offen im Raum stehen, da ich da eine ganz andere Erfahrung und Ansicht habe. Das WCF ist für mich und dort wo ich mitzuentscheiden habe ganz sicher keine Kaufentscheidung, da Foren meistens sowieso von der Webseite ausgelagert sind und eine Schnittstelle für einen angemeldeten User im Forum und Webseite ist auch heute schon ohne WCF möglich - wenn auch nicht immer sehr professionell, aber das ist halt individuell.

Im Betaforum habe ich bereits meine Sicht der Dinge ausreichend dahingestellt und bin der Meinung, dass Woltlab die Welt um sich herum ein wenig unterschätzt. Denn 10.000 25-Euro Startlizenzen; scheiß egal, ob es Kinder oder Jugendliche sind; bringen immer noch mehr Geld ein, als 10 Großforenbetreiber, die 199 Euro bezahlen. Und letztere vergleichen... und zwar gehörig. Letztere entscheiden sich nicht für einen Spontaneinkauf, weil 25 Euro ja gerade so schön in des Schülers Butget passen. Und dort wo ich mitentscheiden werde, werde ich nicht zu einem WBB3 empfehlen; das neue Board entspricht einfach nicht dem, was sich die meisten so unter einem neuen Forum vorgestellt haben; dachten alle, es tendiert eher in Richtung vB. Bis jetzt wirkt es nach außen hin - für den einfachen User - antiquiert und er entdeckt dort nur viele kleine Spielereien. Aber das wars auch schon. Ob es für den Adminsitrator nun komfortabler wird, ist dem User doch egal.

Und was die offiziellen Addons angehenen... Naja; immer wieder liest man in den beiden offiziellen Foren, dass man sich eher offizielle Addons wünscht, um weg von den Fremdhacks zu kommen. Nun wurde ja nahezu bestätigt, dass offizielle Addons auch teilweise einzeln verkauft werden. Ganz sicher ist eines davon der fehlende Kalender im WBB3. Damit steigt der Preis eines "Komplettforums" noch einmal an. Schon ist eine Überlegung zum vB mit bereits integriertem Kalender wieder aktuell...

Wer gerne geld ausgeben möchte; ich habe hier noch ein paar alte Ultraboard-Lizenzen; verkauf ich gerne für 800 Euro das Stück; einigen macht es ja nichts aus mehr für etwas zu bezahlen, als offensichtlich wert ist smile

__________________
Wer als Werkzeug lediglich den Hammer kennt, findet in jedem Problem ausschließlich einen Nagel.
16.12.06 15:31 Falke ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Computerspezi
Mitglied


Dabei seit: 16.01.04
Beiträge: 82
Forenversion: 3.0; 2.3

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

also ich muss sagen ich fühle mich ein wenig verarscht. ich bin mehrfacher premiium-lizenzinhaber nach ganz altem lizenzsystem. sprich wo es das platinum noch nicht gab und es lebenslange weiterentwicklungen des wbb 2 geben sollte. diese lizenzen sind schon ein paar jahre alt und gekauft worden, als es 2.3.1 gab. ich habe zwar auch zugriff auf die wbb3-lizenz. aber wirkliche weiterentwicklungen gab es nicht, sondern nur fehlerbereinigungen ! ich hätte mir also auch eine profi-lizenz kaufen können (schon mal 50 euro pro lizenz in den wind gehauen), dann hätte ich zwar den zugriff auf das wbb 3 nicht, aber ich sehe jetzt schon, dass ich den zugang zu den fehlerbehebungen des wbb3 nicht groß mitbekommen werde... herzlichen dank woltlab !

ich für meinen teil werd mir das sehr genau überlegen bei diesem forensystem zu bleiben. denn wenn es mit den weiterentwicklungen und fehlerbehebungen (die eigentlich selbstverständlich sein sollten) so weiter geht, wird das wbb3 eine äusserst teure angelegenheit !

__________________
bad.computerspezi.de
16.12.06 15:37 Computerspezi ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Doc.Teddy
Mitglied


Dabei seit: 22.01.04
Beiträge: 479

Antworten Zitieren Editieren Melden       UP

Zitat:
Original von Falke
Also Du findest höhere Preise schön? Du findest es als Privatmensch klasse, dass etwas rapide im Preis erhöht wird, obwohl nur von "geringfügig" die Rede war? Bitte entschuldige, dass ich als einer der Großforenbetreiber und mir Geld eigentlich völlig egal ist, Deine Ansicht nicht teilen kann.

Das hat wenig mit schön zu tun, das hat eher etwas mit "angemessen"/ "angepasstes Preis-Leistungs-Verhältnis" wie auch immer zu tun. Und ich denke, dass die neuen preise durchaus angemessen sind.

Und grundsätzlich halte ich eine gewisse Professionalisierung der "Szene" für nicht wirklich schlimm, sondern eher für wünschenswert - aber das ist eine rein persönliche Sichtweise von mir, der sich keiner anschließen muss.


Zitat:
Original von Falke
ich habe hier noch ein paar alte Ultraboard-Lizenzen; verkauf ich gerne für 800 Euro das Stück; einigen macht es ja nichts aus mehr für etwas zu bezahlen, als offensichtlich wert ist smile

Ich habe nie gesagt, dass ich für etwas mehr Geld bezahlen würde, als es wert ist ...
16.12.06 15:40 Doc.Teddy ist offline E-Mail Finden Als Freund hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

yourWBB » yourWBB Misc * » Off-Topic » Taverne » Träumt Woltlab von einen Insolvenzverfahren ?